Magnetic Levitation


Der Schaltplan




Das PCB-Layout

Nach einem Designfehler in einer doppelseitigen Platte und Problemen mit der negativen Spannungsversorgung habe ich mich entschlossen die einzelnen Baugruppen der Schaltung Modular aufzubauen. Die Module können so einfach auf ihre Funktion geprüft und schlussendlich zusammengefügt werden.









Der Elektromagnet

Der Elektromagnet ist so ausgelegt, dass er bei 12V etwa 1A Strom zieht. Die Windungen habe ich mit 0.5mm Kupferlackdraht auf eine M8 Schraube gewickelt. Die Hall-Sensoren sind dann auf die beiden Enden der Schraube geklebt. Es ist sehr wichtig, dass die Hall-Sensoren genau in der Mitte der Schraubenenden aufgebracht werden, damit durch beide der gleich grosse magnetische Fluss strömt.









Der fertige Aufbau

Da für den Betrieb die verschiedensten Spannungen benötigt werden bietet sich als Spannungsversorgung ein gewöhnliches PC-Netzteil an. Der -12V Ausgang kann jedoch meisstens nicht sehr viel Strom liefern, daher sollte man darauf achten, diesen nicht zu überlasten.










Impressum PHP Counter Sie sind Besucher: 526845