Fulgurite


Als Fulgurit (von lat. fulgur Blitz) bezeichnet man ein natürliches Quarzglas, welches durch einen Blitzeinschlag in Sand entstanden ist. Es gilt als eine Varietät von Lechatelierit und besteht aus amorphem Siliciumdioxid mit Beimengungen kristallinen Materials. Die beim Einschlag entstehenden Temperaturen von bis zu 30.000 °C erhitzen den Sand derart, dass er schmilzt und als Quarzglas erstarrt. Hierbei kann auch C60 entstehen, das in der Natur sonst sehr selten vorkommt. Fulgurite sind oft röhrenförmig, weshalb sie auch Blitzröhren genannt werden.


Bilder






Herstellung









Impressum PHP Counter Sie sind Besucher: 539765